Über uns...

Jugendorchester Euphoria Berlin e.V.

Der Verein Jugendorchester Euphoria Berlin e.V. wurde im Oktober des Jahres 2016 gegründet. Er ist in das Vereinsregister eingetragen und hat Ende des Jahres 2017 die satzungsmäßige Gemeinnüzigkeit erlangt. Der Verein kümmert sich um Planung, Organisation und Verwaltung der Ensembles und die dazugehörigen Veranstaltungen. Hierdurch unterstützt und fördert der Verein Jugendliche bei der Ausübung und beim Praktizieren von Kunst und Kultur. Alle Mitglieder der unterschiedlichen Musikgruppen sowie die Leitung des Vereins sind Jugendliche im Alter zwischen 12 und 26 Jahren.


Die Finanzierung des Vereins erfolgt duch Spenden, Fördermittel und Mitgliedsbeiträge, wobei Mitglieder der Ensembles keine Mitgliedsbeiträge zahlen müssen.


Die Aufgabe des Vorstands des Jugendorchester Euphoria Berlin e.V. ist es, den Verein organisatorisch, planerisch und wirtschaftlich zu leiten. Dies reicht vom Planen und Bereitstellen der Noten bis hin zur finanziellen Jahresplanung. Der Vorstand ist ehrenamtlich tätig und bezieht keine Gelder aus Mitteln des Vereins.



Jan Eike Köhn

1. Vorsitzender

Jan E. Köhn, (*1996) studiert Wirtschaftsinformatik an der Universität Potsdam und ist Gründer und Geschäftsführer verschiedener Vereine und Institutionen. Jan Köhn ist Gründungsmitglied des Jugendorchester Euphoria und für die Leitung des Vereins und allen damit verbundenen wirtschaftlichen Aufgaben zuständig.

Tim-Tarek Grund

2. Vorsitzender

Tim-Tarek Grund (*1997) studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin. Er spielt seit 2015 im Jugendorchester Euphoria Berlin Geige. Momentan hat er die Position des Konzertmeisters inne. Er trägt die wirtschaftliche Führung des Vereins mit.

Jakob Douvier

Musikalische Leitung

Jakob Douvier bereitet sich seit seinem Abitur 2018 auf Aufnahmeprüfungen für die Studiengänge Dirigieren bzw. Bratsche vor. Seit einigen Jahren leitet er immer wieder vertretungsweise das Dahlemer Kammerorchester und begleitet Schulorchester von Waldorfschulen als Registerdozent für verschiedene Register auf ihren Fahrten. Seit der Gründung 2014 leitet er das Jugendorchester Euphoria Berlin als Dirigent.

Jakob beherrscht neben Bratsche auch die Fähigkeit, die Streichinstrumente Violine, Violoncello und Kontrabass zu spielen, was als Dirigent des Jugendorcheste Euphoria Berlin zu hervorragenden Ergebnissen führt. Desweiteren Unterrichtet Jakob derweilen Bratsche und Geige in Einzelunterricht.

Lucie Girod

Eventplanung & Public Relations

Lucie Girod studiert seit dem Wintersemester 2019/20 Verkehrswesen an der TU Berlin. Seit 4 Jahren ist sie Bratschistin im Jugendorchester Euphoria und hat im Herbst 2018 die Verantwortung für Öffentlichkeitsarbeit und PR übernommen und ist Mitorganisatorin der diesjährigen Jubiläumsfahrt.

Lucie organisierte diverse Veranstaltungen und Events z.T. mit mehreren hundert Teilnehmer*innen. Im Jugendorchester Euphoria organisiert sie Probenfahrten und Teamevents. Seit dem Jahr 2018 ist Lucie festes Mitglied des Planungsteams.